Waschpulver in Zucker gegossen, die Wirkung ist erstaunlich
2023/05/26

In heißen Sommertagen sind Mücken besonders aktiv und beeinträchtigen unseren Schlaf. Obwohl Mückenkerzen eine Möglichkeit sind, Mücken zu bekämpfen, ist es nicht ideal, zu viele davon anzuzünden. Heute möchte ich mit Ihnen einen einfachen Trick zur Mückenbekämpfung teilen.

Zuerst benötigen Sie eine leere Flasche und schneiden mit einer Schere den oberen Teil der Flasche ab. Stellen Sie sicher, dass die Kanten glatt sind, um Verletzungen zu vermeiden. Geben Sie dann zwei Löffel Waschpulver und eine angemessene Menge weißen Zucker in die Flasche - Sie können ruhig etwas mehr Zucker hinzufügen. Gießen Sie anschließend eine kleine Menge Bier und zum Schluss etwas Wasser zur Verdünnung hinein. Rühren Sie die Mischung gut mit einem Stäbchen, um sie zu beschleunigen.

Setzen Sie den abgeschnittenen Flaschenteil verkehrt herum in die Flasche, achten Sie jedoch darauf, dass die Flüssigkeit den Flaschenhals nicht berührt. Es ist am besten, einen kleinen Abstand zu lassen. Stellen Sie diese Vorrichtung dann in eine Ecke des Raumes.

Dieser Trick zur Mückenbekämpfung funktioniert, indem er die Mücken mit dem süßen Geruch von Bier und Zucker anlockt. Das Waschpulver hat eine alkalische Eigenschaft, wodurch die Mücken in die Flasche fliegen, da sie gerne in alkalischen Gewässern ihre Eier ablegen. Sobald die Mücken in die Flasche gelangen, finden sie es schwer, herauszukommen, und am nächsten Morgen entdecken Sie ihre Leichen in der Lösung.

Dies ist eine sichere und wirksame Methode, ohne Mückenkerzen auszukommen. Probieren Sie es aus, wenn Sie in den Sommermonaten nicht von Mücken gestört werden möchten.

AD
Artigo